Kategorien
Podcasts

Folge 89: Markus Eisenbraun ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART

Markus Eisenbraun ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART.
In Zeiten, in denen die Polizei zunehmend unter Druck steht, hat der Stuttgarter Polizeipräsident Markus Eisenbraun keinen einfachen Job. Mit 20 Jahren begann er seine Karriere bei der Stuttgarter Polizei. Nach dem Aufstieg in den höheren Dienst übernahm er viele Leitungsfunktionen, bevor er 2022 der neue Polizeipräsident wurde. In dieser Folge sprechen wir darüber, ob und wie die Eritrea-Ausschreitungen die Polizeiarbeit verändert haben und wie so ein Alltag als Polizeipräsident eigentlich aussieht. Hosts dieser Folge sind Luisa Szabo und Laura Grabowski, Absolventinnen des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart. Der Podcast wurde beim Podcastmarathon im Kultur-Kiosk aufgezeichnet und vom SWR live gestreamt. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 20.10.2023, online seit 17.11.2023).
LINK ZUR FOLGE


Kategorien
Podcasts

Folge 88: Kim Bui ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART

Fast 30 Jahre hat die Leistungssportlerin Kim Bui im Turnen verbracht. Ihr Leben waren Wettkämpfe: 8x WM, 12x EM, schließlich 3x Olympische Spiele, über 20 Jahre war sie im Bundeskader. Es wurde die längste Karriere im deutschen Frauenturnen überhaupt. Offen spricht Kim Bui über Ehrgeiz, Essstörungen und  Ganzkörperanzüge. Dabei ordnet sie auf der Stuttgarter Karlshöhe ein: “Mit dem Turnen habe ich 2022 bewusst abgeschlossen”. Hosts dieser Folge sind Joana Kerschbaum, Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Sannah König. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am18.9.2023,  online ab 3.11.2023).
LINK ZUR FOLGE


Kategorien
Podcasts

Folge 87: Franziska Stocker-Schwarz war zu Gast bei SPRICH:STUTTGART

Theologie hatte sie in Tübingen und im schottischen Aberdeen studiert und dann lange Jahre als Pfarrerin gearbeitet. 2015 vollzog Franziska Stocker-Schwarz dann einen Berufswechsel. Sie wurde Direktorin des neuen Bibelmuseums, dem “bibiliorama – das bibelmuseum stuttgart” der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und parallel dazu Leiterin der Württembergischen Bibelgesellschaft. Mit den neuen Posten konnte Stocker-Schwarz die Theologie mit Ihrer Leidenschaft für alles Kulturelle verbinden – eine ideale Kombination. Hosts dieser Folge waren Martin Hoffmann. Absolvent des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy war Cornelia Götz. Acht Monate nach der Aufzeichnung, am 19. März 2024, ist Franziska Stocker-Schwarz gestorben.

SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 4.7.2023,  online ab 6.10.2023).
LINK ZUR FOLGE


Kategorien
Podcasts

Folge 85: Annalisa Weyel ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART

Als Teenagerin machte sich Annalisa Weyel alias “Alva” in der Fernsehserie “Schloss Einstein” einen Namen. Mit dem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst (HMDK) in Stuttgart professionalisiert sie sich weiter. Ihre Eltern sind beide gehörlos, Annalisas Muttersprache ist die deutsche Gebärdensprache. Kinder gehörloser Eltern sind sogenannte “CODAs” (Children of Deaf Adults). Mit ihrem Instagram-Kanal “annatalogy” betreibt Annalisa Weyel bewusst Aufklärung. Sie informiert über das herausfordernde Leben der CODAs in “zwei unterschiedlichen Kulturen”. Hosts dieser Folge sind Luisa Bleich, Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Eva Habenicht. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 29.6.2023. online ab 8.9.2023).
LINK ZUR FOLGE


Kategorien
Podcasts

Folge 84: Michael Gaedt ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART

Der Entertainer Michael Gaedt ist als Teil der Comedygruppe „Die kleine Tierschau“ Stuttgarter Kulturgeschichte. 35 Jahre lang war er damit in Stuttgart aber auch bundesweit zu sehen. Auf der Schwäbischen Alb aufgewachsen, absolvierte er zunächst eine Lehre als Steinmetz, arbeitete dann als Schiffsjunge und Bordmechaniker und wurde so zu einem Allroundtalent, das seinen Interessen folgt. Gaedt ist als Moderator tätig, spielt in diversen lokalen Fernsehproduktionen mit – allen voran in der Rolle des Kfz-Mechanikers und Autohändlers Karl-Heinz „Schrotti“ Schrothmann in der Krimireihe SOKO Stuttgart. Darüber hinaus stand er in verschiedenen Musical-Produktionen auf Bühnen in Baden-Württemberg und Hessen. Aktuell ist er als Regisseur im Genre Oper tätig. Hosts dieser Folge sind Joana Kerschbaum, Masterstudentin Unternehmenskommunikation an der Hochschule der Medien und Teilnehmerin des Qualifikationsprogramm Moderation am Institut für Moderation, sowie Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. SPRICH:STUTTGART – Der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 16.05.2023, online ab 25.08.2023)
LINK ZUR FOLGE


Kategorien
Podcasts

Folge 83: Sarah Schumacher zu Gast bei SPRICH:STUTTGART

In Stuttgart studiert Sarah Schumacher (23) an der Hochschule der Medien und bereitet sich gerade auf ihr Auslandssemester in Mexiko vor. Das ist die eine Facette ihres Lebens. Die andere: Sarah ist Deutsche Meisterin und Champions-League-Siegerin im Minigolf. Ein Sport, den sie von Kindesbeinen an betreibt. Mit Vater Wolfgang ist sie wochenends von Platz zu Platz gezogen. Mittlerweile spielt sie in der 1. Bundesliga Nord der Damen beim MGC Dormagen-Brechten. Im Podcast SPRICH:STUTTGART beschreibt sie, was der Unterschied zwischen dem sporadischen Familien-Minigolfer und dem Profi ist. Für das ernsthafte Spiel braucht es neben der Technik vor allem Disziplin und mentale Stärke. Hosts dieser Folge sind Romina Trslic, Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Nils Fischer. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 26.07.2023, online ab 11.08.2023).
LINK ZUR FOLGE


Kategorien
Podcasts

Folge 82: Petra Olschowski MdL ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART

Seit September 2022 leitet Petra Olschowski MdL das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Nicht etwa eine Parteikarriere führte sie an die Spitze des Ministeriums,  sondern ihr Fach- und Sachverstand, mit dem sie in den Jahren zuvor im Kunstbetrieb wirkte. Ob als Managerin der Kunststiftung, ob als Rektorin der Kunstakademie oder schließlich als Kunst-Staatssekretärin: Mit jeder Herausforderung reüssierte Olschowski neu. Eine wechselvolle Laufbahn – immer in der Stadt Stuttgart, die sie mit jedem Berufswechsel neu für sich entdecken konnte, wie sie im Podcast SPRICH:STUTTGART beschreibt. Hosts dieser Folge sind Mala Ginter, Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Heike Schiller. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 24.07.2023, online ab 28.07.2023).
LINK ZUR FOLGE


Kategorien
Podcasts

Folge 81: Kim Renkema zu Gast bei SPRICH:STUTTGART

Kim Renkema ist zu Gast bei SPRICH:STUTTGART

Kim Renkema gilt als Stuttgarter “Volleyball-Institution”. Unter ihrer Ägide als Sportdirektorin wurden die Volleyballerinnen des Allianz MTV Stuttgart jetzt zum dritten Mal Deutscher Meister. In einer Nervenschlacht gegen Potsdam haben die Stuttgarterinnen den Titel im Mai sogar verteidigen können – was allerdings kein Automatismus ist. Denn mit jeder neuen Saison wechseln viele Spielerinnen, das Team muss neu aufgebaut werden. Kim Renkema bringt dabei auch ihre Erfahrung als Profi-Spielerin ein. 2010 wechselte sie nach Stuttgart und gewann aus dem Stand den Pokalwettbewerb des deutschen Volleyballs (DVV-Pokal). Hosts dieser Folge sind Joana Kerschbaum, Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Aurel Irion. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 29.6.2023. online ab 14.7.2023.).
LINK ZUR FOLGE


Kategorien
Podcasts

Folge 80: Jürgen Schlensog zu Gast bei SPRICH:STUTTGART

Der Macher der jazzopen in Stuttgart heißt Jürgen Schlensog. Der Geschäftsführer der Opus GmbH hat das Festival über die Jahre zu einem Aushängeschild nicht nur für die Jazz-Szene gemacht. Es überzeugt zehntausende Besucher:innen durch den einmaligen Flair unter freiem Himmel mitten in der Stadt, unter anderem auf dem Schlossplatz und im Alten Schloss. Die jazzopen sind eine Marke von Weltruf. Wie diese in Stuttgart selbst wahrgenommen wird, beschreibt der Unternehmer im Podcast in offenen Worten, kurz nachdem er sich mit Stadt und Land auf einen Terminkompromiss für 2024 einigen musste. Hosts dieser Folge sind Moderator Martin Hoffmann, Absolvent des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. Best Buddy ist Reiner Schloz. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 22.06.2023 online ab 30.06.2023).
LINK ZUR FOLGE


Kategorien
Podcasts

Folge 79: Prof. Dr. Tobias Keber zu Gast bei SPRICH:STUTTGART

Prof. Dr. Tobias Keber

Mit überwältigender Zustimmung wählte der Landtag von Baden-Württemberg im Mai 2023 Prof. Dr. Tobias Keber zum neuen Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (LfDI). Zum 1. Juli übernimmt er die Behörde mit 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – nahtlos. Denn noch bis Ende Juni schließt er sein vorläufig letztes Semester an der Hochschule der Medien ordentlich ab. Seit 2012 lehrt der gelernte Rechtsanwalt dort Medienrecht und Medienpolitik. Die Studierenden verstand er zu begeistern, als Gründer und Vorstand des Instituts für Digitale Ethik brachte er sich in der Forschung ein. Seinem Wechsel in die Stuttgarter Lautenschlagerstraße sieht er mit klarer Haltung entgegen: “Man sollte das Amt nicht zu politisch sehen”, sagt er in dieser SPRICH:STUTTGART – Folge, “mir geht’s um die Sache”. Hosts sind die Master-Studentin Laura Grabowski, Teilnehmerin des Qualifikationsprogramms Moderation am Institut für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart und Institutsdirektor Prof. Stephan Ferdinand. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart: www.sprichstuttgart.de und auf Instagram sprichstuttgart_podcast (aufgezeichnet am 14.6.2023,  online ab 16.6.2023).
LINK ZUR FOLGE