Podcasts

Hören

Cem Arat ist einer von fünf geschäftsführenden Gesellschafter*innen von asp-Architekten in Stuttgart. Er denkt Stuttgart neu und sein Büro für Architektur und Stadtplanung im Stuttgarter Osten prägt unser Stadtbild mit. Mit seinen Wettbewerben bereichern Cem Arat und sein Team die Diskussionen darüber, wie unsere Stadt künftig aussehen kann. Gewonnen haben asp-Architekten etwa den Wettbewerb zum Rosenstein-Quartier oder im Herbst 2020 den internationalen städtebaulichen Wettbewerb „Neuer Stadtraum B14“. Mit ihm keimt Hoffnung auf: Kann eine lebenswertere Gestaltung der zerschneidenden B14 zwischen Marienplatz und Neckar nun doch gelingen? Cem Arat macht Vorschläge, die bei einigen SPRICH:STUTTGART-Gästen bereits verfingen: Sie haben sich den Architekten als Gesprächspartner im Podcast gewünscht. Best Buddies in dieser Folge: Der Landschaftsarchitekt Joachim Köber und der Mitgesellschafter Domitrios Kogios. Befragt wird Cem Arat von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Martin Hoffmann ist Absolvent des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart, auch auf Instagram: sprichstuttgart_podcast (online seit 15.01.2021, remote aufgezeichnet am 14.12.2020).
________________________________________________________________________________
Der Name seines Unternehmens ist für Andreas Bär Läsker Programm: „Musikwirtschaft“. Als Entdecker und Manager der Fantastischen Vier schildert er im Podcast, warum der Erfolg der ersten deutschen Hip-Hop-Band auch nach dreißig Jahren immer noch anhält. Er beschreibt, wie sich Stuttgart in diesem Zeitraum verändert hat, warum Berlin für ihn niemals in Frage kommt und warum die „Dynamik“ der Nimbus seines Lebens ist. Das vegane Leben treibt ihn als Unternehmer um, aber auch ganz persönlich: 40 Kilo hart er damit abgenommen. Mit der Kamera gestaltet er mittlerweile künstlerisch auf technisch allerhöchstem Niveau. Best Buddy in dieser Folge: Der Musikmanager Willy Ehrmann. Befragt wird Andreas Bär Läsker von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Corinne Schwager ist Absolventin des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart, auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 8.1.2021, aufgezeichnet am 7.12.2020).
________________________________________________________________________________
Die zivile Hilfsorganisation STELP aus Stuttgart unterstützt mit einem Netzwerk von Ehrenamtlichen, Partner*innen und Sponsor*innen dort, wo die Not groß ist – vor Ort, also „on site“. Der Macher dahinter ist Serkan Eren. Was mit einer spontanen Hilfsaktion vor einigen Jahren begannt, formte er in der Zwischenzeit zu einer professionelle Organisation, die weit über Stuttgart hinaus strahlt. Serkan Eren versteht es, seine Unterstützer*innen aus allen gesellschaftlichen Gruppierungen über die sozialen Medien zu binden und zu informieren. Prominente Unterstützung erfährt er von Ex-Fußballprofi Timo Hildebrand, der als „Best Buddy“ im Podcast zu hören ist (und selbst schon in SPRICH:STUTTGART zu Gast war, in Folge 03). Befragt wird Serkan Eren von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Martin Hoffmann ist Absolvent des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart, auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 18.12.2020, aufgezeichnet am 9.10.2020).
________________________________________________________________________________
Wieland Backes ist der Grandseigneur des deutschen Talks. Mit seinem „Nachtcafé“ hat er Fernsehgeschichte geschrieben. In über 700 Sendungen mit 5.000 Gästen hat er das kollektive Fernsehgedächtnis der Republik geprägt und mit seiner Redaktion „Journalistischen Unterhaltung“ eine neue Mediengattung geschaffen. Der Standort Stuttgart war ihm immer wichtig. In seinem Stuttgart hat er sich für die Medienregion, das Literaturhaus oder die Bürgerstiftung engagiert. Mit Gründung des Instituts für Moderation an der Hochschule der Medien setzt er sich seit über zehn Jahren für den Moderator*innen-Nachwuchs ein. Und mit seinem Verein „Aufbruch Stuttgart“ kämpft er aktuell für die Umgestaltung der Konrad-Adenauer-Straße. Best-Buddy in dieser Folge: die Rechtanwältin Bettina Backes. Befragt wird Wieland Backes von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Martin Hoffmann ist Absolvent des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart, auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 11.12.2020, aufgezeichnet am 26.11.2020).
________________________________________________________________________________
Für Moritz Hans ist das Sportklettern Leidenschaft von Kindesbeinen an. Das Kletterzentrum in Stuttgart-Degerloch ist für ihn seine sportliche Heimat. Im Podcast beschreibt er, wohin ihn der Profisport geführt hat: In die Nähe der olympischen Spiele etwa. Oder eben ins Fernsehen. Seit 2016 nimmt Moritz Hans bei der TV-Sportshow „Ninja Warrior“ (RTL) teil – und schloss dabei einmal bereits als Sieger – als „Last Man Standing“ – ab. Dass er dann auch als Tänzer in die Fernsehgeschichte eingehen würde, hätte er nicht erwartet. „Let’s Dance“ (RTL) sagt der Finalist im Podcast, „war eine krasse Herausforderung“. Best Buddy in dieser Folge: sein Bruder, der Extremsportler Philipp Hans. Befragt wird Moritz Hans von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Martin Hoffmann ist Absolvent des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart, auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 4.12.2020, aufgezeichnet am 26.11.2020). 
________________________________________________________________________________
Cornelius Meister ist seit 2018 Generalmusikdirektor der Staatsoper und des Staatsorchesters Stuttgart. Der 40jährige Pianist und Dirigent hat sich mit seiner frischen und offenen Art schnell in die Herzen des Stuttgarter Publikums gespielt. Im Podcast verleiht der Weltstar den  Künstler*innen in der mühsamen Corona-Zeit eine Stimme und erklärt, warum die Kultur gerade jetzt für unser gesellschaftliches Zusammenleben so wichtig ist. Kritisch hinterfragt er, ob die Zeit ohne Publikum nicht auch eine Chance sein kann und muss, Neues zu entdecken. Best Buddy in dieser Folge: Dr. Clemens Trautmann, Chef der Deutschen Grammophon. Befragt wird Cornelius Meister von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Theresa Olkus ist Absolvent des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart, auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 27.11.2020, aufgezeichnet am 25.11.2020).
________________________________________________________________________________
„Kommunikation in Räumen“ ist das berufliche Elexier des Johannes Milla. Mit seiner Agentur Milla & Partner im Stuttgarter Heusteigviertel wirkt der Geschäftsführer und Kreativdirektor in die ganze Welt hinein: Von Pavillons auf Weltausstellungen über Museumsbauten bis hin zum viel diskutierten Einheitsdenkmal in Berlin, dessen erster Spatenstich jetzt endlich erfolgte. Milla pflegt seine Stuttgarter Wurzeln, auf seine Heimatstadt lässt er nichts kommen und begleitet sie kritisch. Mit Ideen wie die zum Stuttgarter Bürgerschloss bereichert er die Debatten – auch in diesem Podcast. Best Buddy in dieser Folge: Rainer Benz, Chef der rb.w-Werbeagentur. Befragt wird er von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Robin Knapp ist Absolvent des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart, auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 20.11.2020, aufgezeichnet am 15.10.2020).
________________________________________________________________________________
Geboren wurde Stephanie Mair-Huydts am „Welttags des Buches“. Damit war der Weg der Verlegerin vorbestimmt. MAIRDUMONT und Baedeker: Jeder der reist, kennt die Bücher aus dem Familienunternehmen, das sie seit 2010 als Sprecherin der Geschäftsführung leitet. Mair-Huydts ist tief in Stuttgart verankert und zugleich viel in der Welt unterwegs – immer mit einem Blick auf das politische Gefüge. „Reiseführer sind unser Beitrag zum Weltfrieden“ formuliert die hellwache Verlegerin im Podcast. Best Buddy in dieser Folge: Fiona Klingele, Unternehmerin. Befragt wird Stephanie Mair-Huydts von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Corinne Schwager ist Absolventin des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart, auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 13.11.2020, aufgezeichnet am 1.10.2020).
________________________________________________________________________________
Die Erfolgsautorin Elisabeth Kabatek hat es mit ihren Stuttgart-Romanen in die Spiegel-Bestsellerliste geschafft. Mit »Laugenweckle zum Frühstück«, »Brezeltango« oder dem »Spätzleblues« bricht die Schwäbin gekonnt mit den Klischees und legt damit beste Unterhaltungsliteratur vor.  “Chaos in Cornwall” ist ihr jüngster Roman, mit dem sie ihre Liebe zu Großbritannien schriftstellerisch dokumentiert. Elisabeth Kabatek ist Stuttgarterin durch und durch. Sie versteht es, die Stadt auf ihre Weise zu lesen. Im Podcast analysiert sie klug und unterhaltsam zugleich – ihre Stärke! Best Buddy in dieser Folge: die Musikerin Susanne Schempp. Befragt wird Elisabeth Kabatek von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Robin Knapp ist Absolvent des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart, auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 6.11.2020, aufgezeichnet am 2.10.2020).
________________________________________________________________________________
Die Schauspielerin Astrid M. Fünderich spielt in der ZDF-Krimireihe “Soko Stuttgart” die Kriminalhauptkommissarin Martina Seiffert. Mit dieser tragenden Rolle ist sie seit 2009 Institution der Serie und damit “Botschafterin für die Stadt Stuttgart”, wie ihr einmal nachgesagt wurde. 120 Minuten lang spricht Fünderich über ihr inspirierendes Verhältnis zu ihrer Wahlheimat. Sie beschreibt die sympathischen Eigenarten des Schwäbischen und wie es sich anfühlt, als Ehrenkommissarin der Stuttgarter Polizei ausgezeichnet zu werden. Aufgezeichnet wurde im Schüttgut-Laden in Stuttgart-West. Dahinter steckt für Astrid M. Fünderich Haltung: Jeder kann dazu beitragen, die Umwelt schützen. Befragt wird sie von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Eva Reuter ist Absolventin des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 30.10.2020, aufgezeichnet am 10.10.2020).
________________________________________________________________________________
Stefanie Schneider ist SWR-Landessenderdirektorin Baden-Württemberg. Damit verantwortet sie die Hörfunkprogramme SWR1 Baden-Württemberg und SWR4 Baden-Württemberg, genauso wie die Online-Angebote. Im TV ist sie zuständig für Sendungen wie SWR Aktuell, Zur Sache Baden-Württemberg! oder die Landesschau. Für Stefanie Schneider ist der öffentlich-rechtliche Auftrag Teil ihrer journalistischen DNA. Im Podcast formuliert sie: “Es muss jemanden geben, der den anderen auf die Finger schaut”. Aufgezeichnet wurde im Lapidarium im Stuttgarter Süden. Ein Ort, der für Stefanie Schneider zur Entdeckung wurde, denn in ihrem langen Stuttgarter Leben war sie noch nie dort. Best Buddy in dieser Folge: Die Journalistin Ulla Steuernagel. Befragt wird Schneider von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Corinne Schwager ist Absolventin des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 23.10.2020, aufgezeichnet am 16.09.2020).
________________________________________________________________________________
Folge 03: Timo Hildebrand (16.10.2020)
Timo Hildebrand war deutscher Fußballtorwart und Mitglied der Nationalmannschaft. Er spielte in sechs nationalen und internationalen Vereinen. Sportgeschichte schrieb er bei seinem Herzensverein VfB Stuttgart. Mit ihm wurde er 2007 Deutscher Meister und spielte sich so in das kollektive Gedächtnis der Stadt. Im Podcast SPRICH:STUTTGART schildert er, wie er diese unvergesslichen Stunden erlebt hat. Er erzählt, wie wichtig ihm das Thema “Achtsamkeit” mittlerweile ist und was ihn antreibt, die Stuttgarter Hilfsorganisation STELP zu unterstützen. Best Buddy in dieser Folge: Serkan Eren vom STELP e.V. Befragt wird Timo von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Martin Hoffmann ist Absolvent des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart, auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 16.10.2020, aufgezeichnet am 18.09.2020).
________________________________________________________________________________
Muhterem Aras ist leidenschaftliche Stuttgarterin und zugleich Politikerin aus Überzeugung. Seit 2016 ist sie Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg und die erste Deutsche mit kurdisch-türkischer Migrationsgeschichte in diesem Amt. Ihre politische Laufbahn begann 1993 mit dem Eintritt bei den Grünen. Erst im Alter von 12 kam sie mit ihrer Familie nach Filderstadt. Über ihren Weg vom Mädchen aus Anatolien zur deutschen Politikerin berichtet sie in SPRICH:STUTTGART. Aufgezeichnet wurde im Tango Ocho in den Wagenhallen. Ein Ort, der für Muhterem Aras für die die Breite des Kulturangebots in Stuttgart steht. Best Buddy in dieser Folge: Staatssekretärin Petra Olschowski. Befragt wird Muhterem Aras von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Robin Knapp ist Absolvent des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart, auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 9.10.2020, aufgezeichnet am 7.10.2020).
________________________________________________________________________________
Eric Gauthier ist Gründer und Leiter von Gauthier Dance, der Dance Company am Theaterhaus Stuttgart. Als Choreograph, Tänzer und Musiker ist er seit Jahren Publikumsliebling, ob auf dem Pragsattel, mitten in der Stadt oder auf Bühnen in der ganzen Welt. Eric Gauthier ist Weltbürger und zugleich in Stuttgart verankert: “Germanized, but a Canadian at heart” formuliert er als erster Gast im Podcast SPRICH:STUTTGART. Gesprochen wird mit viel Zeit für Zwischentöne, aufgezeichnet mitten auf der Bühne des T1 des Theaterhauses Stuttgart. Best Buddy in dieser Folge: Der Kammertänzer und erster Solist des Stuttgarter Balletts, Jason Reilly. Befragt wird Eric Gauthier von zwei Hosts: Prof. Stephan Ferdinand ist Direktor des Instituts für Moderation (imo) an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Corinne Schwager ist Absolventin des imo. SPRICH:STUTTGART – der Podcast für und über Stuttgart, auch auf Instagram unter sprichstuttgart_podcast (online seit 2.10.2020, aufgezeichnet am 24.09.2020).
________________________________________________________________________________
________________________________________________________________________________

Coming Soon

Abonnieren

Im Radio